18.09.2017

von Emons B° RB

Mordsdepp

Am 21. September erscheint der neue Allgäu Krimi Mordsdepp von Barbara Edelmann aus Mindelheim

Mordsdepp

Im vierten Fall für die Kommissare Sissi Sommer und Klaus Vollmer geht es der ländlichen Idylle des Allgäus wieder an den Kragen. Mit humorvollem, lockeren Ton und viel Liebe zur Region, wie man ihn bereits aus den Vorgängern zu "Mordsdepp" kennt, nimmt Autorin Barbara Edelmann das Leben im ländlichen Allgäu sehr unterhaltsam unter die Lupe. 

Fakten
Barbara Edelmann: Mordsdepp. Ein Allgäu Krimi

Broschur, 13,5 x 20,5 cm, 368 Seiten

ISBN 978-3-7408-0171-7

Emons Verlag

In Legau liegt Landwirt Sepp Güthler tot in seiner Güllegrube – aber so richtig traurig scheint darüber niemand zu sein.

An Verdächtigen mangelt es der Memminger Kommissarin Sissi Sommer also nicht, doch alle lügen wie gedruckt.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Klaus Vollmer aus Berlin muss Sissi tief in die Trickkiste greifen, um dem Täter auf die Schliche zu kommen.

Die Autorin ist selbst Mindelheimerin, und so gelingt es ihr fabelhaft ihre eigenen alltäglichen Beobachtungen überspitzt in ihre Romane einzubringen.

Eine lustig-leichte Krimilektüre, direkt aus dem Herzen des Allgäus.

Barbara Edelmann

Barbara Edelmann ist in Mindelheim geboren und aufgewachsen. Seit Jahrzehnten lebt sie glücklich und zufrieden im Allgäu und möchte nirgendwo anders sein. Ihre Erfahrungen und Beobachtungen verarbeitet sie in ihren Allgäu Krimis.

Passend zum Thema

Ilona Schmidt: Bocktot. Kriminalroman. Erschienen im Gmeiner Verlag

Neal Stephenson: Amalthea - Roman

Bernhard Pabst: Vergessene Pfade Fränkische Schweiz. 33 stille Touren zu verborgenen Naturschönheiten

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: